Wieder aufgestellt für den Wahlkreis 1

Am Freitag hat die Mitgliedervollversammlung der SPD im Wahlkreis I – Hamburg-Mitte getagt und mich für den Listenplatz 1 mit 95 Ja, 14 Nein und 2 Enthaltungen nominiert. Ein tolles Ergebnis, über das ich mich sehr gefreut habe. Damit trete ich zur Bürgerschaftswahl 2015 als Spitzenkandidat im Wahlkreis 1 an. Der Wahlkreis umfasst die Stadtteile … Weiterlesen …

Stadtteilhaus "Horner Freiheit" – Jetzt geht's los!

Horner Freiheit
Ansicht der Horner Freiheit
Schon öfter habe ich hier über das Stadtteilhaus Horn berichtet, mittlerweile auch besser bekannt als „Horner Freiheit„. Die Horner Freiheit wird der zentrale Anlaufpunkt für alle Hornerinnen und Horner. Mit Bücherhalle, Stadtteilcafé, Seniorentreff und Räumen für zahlreiche Stadtteilaktivitäten wird es mit dem Stadtteilhaus in Zukunft einen Ort der guten Nachbarschaft in Horn geben. Nach langer Durststrecke geht es nun endlich los. Denn in dieser Woche sollen die ersten Bäumfällarbeiten zur Einrichtung der Baustelle am U-Bahn Ausgang Gojenboom an der Horner Rennbahn stattfinden. Die Nutzerinnen und Nutzer werden in dieser Woche vor Ort mit Infoständen über die Baumaßnahmen informieren, da sich sicherlich viele Menschen im Stadtteil fragen werden, weshalb dort Bäume gefällt werden müssen. Die Fällungen lassen sich aber nicht verhindern.

Weiterlesen …Stadtteilhaus "Horner Freiheit" – Jetzt geht's los!

Quartiersreiniger in Horn

Das Horner Wochenblatt berichtet über das Quartiersreinigungskonzept in Horn und Billstedt. Auf sieben Teilflächen sorgen Quartiersreiniger für mehr Sauberkeit, unabhängig davon, ob es sich um eine private oder eine öffentliche Fläche handelt. Bei den privaten Flächen übernimmt die Stadtreinigung die Koordinierung aller Reinigungsaktivitäten der für die Reinigung privater Flächen verantwortlichen Grundeigentümer. Hintergrund sind Beschwerden, die … Weiterlesen …

Wohnen auf dem Wasser am Victoriakaiufer

Gestern sind am Victoriakaiufer am Mittelkanal zwischen Hamm und Hammerbrook die ersten „Floating Homes“ angelegt worden. Damit geht ein Projekt des Bezirks auf die Zielgerade, an dem wir sehr lange gearbeitet haben. Während das Wohnen am Wasser in Hamm schon einige attraktive Standorte hervorgebracht hat, zum Beispiel in der Steinbeker Straße, gibt es nun in … Weiterlesen …

Hamburgs Osten im Sommer

Hamburg hat viele schöne Ecken, besonders im Sommer. Viele kennen den Elbstrand, die Alster oder unseren wunderschönen Stadtpark. Aber auch der Hamburger Osten hat traumhaft schöne Ecken. Das folgende Foto habe ich in Hamm an der Billerhuder Insel aufgenommen. Solche Orte gibt es Abseits der Sievekingsallee oder der Eiffestraße. Ruhig mal das Auto stehen lassen, … Weiterlesen …

Hammer Park erhält zusätzliche Mittel für die Instandhaltung

Vor einigen Monaten wurden im Regionalausschuss Horn, Hamm, Borgfelde und Rothenburgsort die Sanierungsmaßnahmen im Hammer Park vorgestellt. Diese Maßnahmen sind unter anderem Ergebnis der 430.000 Euro an Sonderinvestitionsmitteln die die Bezirksversammlung 2008 zur Verfügung gestellt hat. Hiervon sollten zusätzliche Spielgeräte für den Spielplatz angeschafft, die Toilettenanlage saniert und zahlreiche Bewegungsmöglichkeiten für jung und alt geschaffen … Weiterlesen …

Presserunde zum Seilbahnprojekt über die Elbe

Seit über zwei Jahren geistert die Diskussion um eine Seilbahn im Hamburger Hafen durch die Medien. Zunächst schlug der Musicalkonzern Stage Entertainment eine Seilbahn von St. Pauli nach Wilhelmsburg vor, natürlich mit einem Zwischenstopp am eigenen Musicaltheater (König der Löwen) im Hafen. Ein weiterer Vorschlag kam dann von der Firma Leitner, die eine Seilbahn aus … Weiterlesen …

Sanierung des Mahnmals St. Nikolai endlich gesichert

Die Sanierung des Mahnmals St. Nikolai ist endgültig gesichert. Die SPD-Fraktion wird in den Kulturausschuss am 1. August eine Initiative in die parlamentarischen Beratungen einbringen, mit der Haushaltsmittel in Höhe von 7,25 Mio. Euro aus dem „Sanierungsfonds Hamburg 2020“ zur Verfügung gestellt werden sollen, um die Gesamtsanierungskosten von 15,25 Millionen Euro zu stemmen. Bereits vor … Weiterlesen …

EU-Saatgutverordnung: Entwarnung für die Kleingärtner

Seit einigen Wochen sorgt die Berichterstattung über Pläne der Europäischen Union zur stärkeren Regulierung des Saatgut-Marktes auch unter den Hamburger Kleingärtnern für Aufruhr. So fürchten viele, sich künftig durch die Nutzung von alten oder seltenen Sorten, die nicht amtlich zugelassen sind, strafbar zu machen. Grund dafür ist ein jüngst vom EU-Verbraucherkommissar Tonio Borg vorgestellter Entwurf … Weiterlesen …