Einige Gedanken zum Klimapaket der Bundesregierung

Nach dem sich der Rauch ein wenig gelegt hat und die sehr emotionalen Bilder der FFF-Demos aus der Timeline verschwunden sind, hier nun mal ein paar Gedanken zum Klimapaket der Bundesregierung, denn bei genauerem Hinsehen ist das Paket besser, als es auf den ersten Blick erscheint. Ich würde mich freuen, wenn wir da mal rationaler … Weiterlesen …

Quartiersreiniger in Horn

Das Horner Wochenblatt berichtet über das Quartiersreinigungskonzept in Horn und Billstedt. Auf sieben Teilflächen sorgen Quartiersreiniger für mehr Sauberkeit, unabhängig davon, ob es sich um eine private oder eine öffentliche Fläche handelt. Bei den privaten Flächen übernimmt die Stadtreinigung die Koordinierung aller Reinigungsaktivitäten der für die Reinigung privater Flächen verantwortlichen Grundeigentümer. Hintergrund sind Beschwerden, die … Weiterlesen …

EU-Saatgutverordnung: Entwarnung für die Kleingärtner

Seit einigen Wochen sorgt die Berichterstattung über Pläne der Europäischen Union zur stärkeren Regulierung des Saatgut-Marktes auch unter den Hamburger Kleingärtnern für Aufruhr. So fürchten viele, sich künftig durch die Nutzung von alten oder seltenen Sorten, die nicht amtlich zugelassen sind, strafbar zu machen. Grund dafür ist ein jüngst vom EU-Verbraucherkommissar Tonio Borg vorgestellter Entwurf … Weiterlesen …

Wasserkunst Kaltehofe

Eines der zahlreichen Schleusenhäuschen
Eines der zahlreichen Schleusenhäuschen
Abseits der Elbbrücken liegt Rothenburgsort und genau hier liegt eines der neuesten Ausflugsziele Hamburgs: Die Wasserkunst Kaltehofe. Hier auf dem Gelände des ehemaligen Wasserwerks Kaltehofe eröffnete Hamburg Wasser im September 2011 eine Mischung aus Industriedenkmal, Museum und Naturlehrpfad.
Obwohl ich als Bezirksabgeordneter mit dem Projekt in den letzten Jahren viel zu tun hatte, hab ich es bisher leider nicht nach Kalthofe geschafft. Da aber das Wetter heute zu einem Ausflug einlud, ging es mit dem Fahrrad nun endlich genau dorthin. Ich muss sagen, dass Projekt ist wirklich gelungen. Traumhaft gelegen, an der Billwerder Bucht, ist hier ein Kleinod entstanden, dass in jedem Fall einen Besuch lohnt. Inmitten von Natur und nur 10 Minuten von der Hamburger Innenstadt entfernt erschließt sich hier dem Besucher ein weitläufiger Natur- und Erholungspark.

Weiterlesen …Wasserkunst Kaltehofe

Bürgerschaft beschließt Frei-Parken-Plakette einzuführen

Im vergangenen Jahr hatte die Bezirksversammlung Hamburg-Mitte kostenfreie Parkplätze für besonders umweltfreundliche PKW gefordert. Die Hamburger City sollte im Umweltjahr 2011 für alle Autos und Elektromobile mit einem CO2-Ausstoß unter 120g/KM eine Frei-Parken-Plakette anbieten. Die Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt ist diesem Vorschlag nicht gefolgt. Nun hat die Bürgerschaft diesen Vorstoß erneut beschlossen. Das in … Weiterlesen …

Ein paar Gedanken zur Atomdebatte

1978, 1986 und nun 2011 – was theoretisch als Restrisiko bezeichnet wird, ist innerhalb meines Lebens nun zum dritten Mal eingetreten. Diese Vorfälle zeigen, dass die Gefahr eines Super-GAU in Folge einer Kernschmelze keineswegs eine theoretische und rein mathematische Rechengröße ist, sondern eine ganz konkrete und im Alltagsbetrieb von Atomkraftwerken real mögliche Gefahr. Fukushima zeigt, dass die von CDU/CSU und FDP erst vor wenigen Monaten vorgenommenen Laufzeitverlängerungen unverantwortlich sind.

Weiterlesen …Ein paar Gedanken zur Atomdebatte

Frei-Parken für umweltfreundliche Autos in der City

Hamburg wird im kommenden Jahr Umwelthauptstadt. Diesen Titel hat Hamburg von der Europäischen Kommission für das kommende Jahr bekommen. Eine ganze Reihe an Aktionen und Plänen beziehen sich auf den Bezirk Hamburg-Mitte, so wurde hier kürzlich die erste Ladesäule für Elektroautos eingeweiht. Geplant ist so einiges. Ich hab das Gefühl, dass das Thema bisher in … Weiterlesen …

Eyjafjallajökull

Auch wenn den Vulkan, dessen Namen kaum einer fehlerfrei ausprechen kann und ich ihn auch nur per Copy & Paste hier eingetragen hab, viele Flugreisende verfluchen, sind die Bilder doch faszinierend. Das was Sean Stiegemeier hier aber als Video produziert hat, läßt die Aschewolke in einem ganz anderen Licht erstrahlen. Iceland, Eyjafjallajökull – May 1st … Weiterlesen …

Notwendigkeiten zur Internationalen Gartenschau in Wilhelmsburg

Die Internationale Gartenschau wirft ihre Schatten voraus. Aktuell gibt es im Stadtteil Wilhelmsburg einen großen Streit über die für den neuen Park notwendigen Baumfällungen. In der Bezirksversammlung haben SPD und GAL seit Monaten von der igs die Vorlage eines Ausgleichskonzept gefordert. Bisher hatten wir nur eine Liste mit Fallanträgen erhalten. Uns reicht es aber nicht, … Weiterlesen …