Neue Buslinie 530 zwischen U-Bahn Hammer Kirche und Rothenburgsort

Mit dem Winterfahrplan 2019 ist die sogenannte Angebotsoffensive II des HVV in Kraft getreten. Diese bringt auch auch für Hamm und Rothenburgsort eine neue Buslinie. Die Linie 530 fährt ab sofort zwischen der U-Bahnstation Hammer Kirche und Rothenburgsort. Die aktuelle Linienführung der Buslinie 530 für den Stadtteil Hamm startet an der U-Bahn Hammer Kirche im … Weiterlesen …

Stadtentwicklung am Billebogen – Weg frei für neue Arbeitsplätze, neuen Wohnraum und ein neues Eingangstor für Hamburg

„Stromaufwärts an Elbe und Bille“, das Senatsprogramm zur Stadtentwicklung im Hamburger Osten, nimmt weiter fahrt auf: Der Senat hat beschlossen, für die Entwicklung des Stadtraums am Billebogen in Rothenburgsort eine eigene Gesellschaft zu gründen. Der Billebogen erstreckt sich östlich der HafenCity bis zum Billebecken. Das Gebiet im Stadtteil Rothenburgsort grenzt unmittelbar an die City Süd … Weiterlesen …

Wohnen auf dem Wasser am Victoriakaiufer

Gestern sind am Victoriakaiufer am Mittelkanal zwischen Hamm und Hammerbrook die ersten „Floating Homes“ angelegt worden. Damit geht ein Projekt des Bezirks auf die Zielgerade, an dem wir sehr lange gearbeitet haben. Während das Wohnen am Wasser in Hamm schon einige attraktive Standorte hervorgebracht hat, zum Beispiel in der Steinbeker Straße, gibt es nun in … Weiterlesen …

Wasserkunst Kaltehofe

Eines der zahlreichen Schleusenhäuschen
Eines der zahlreichen Schleusenhäuschen
Abseits der Elbbrücken liegt Rothenburgsort und genau hier liegt eines der neuesten Ausflugsziele Hamburgs: Die Wasserkunst Kaltehofe. Hier auf dem Gelände des ehemaligen Wasserwerks Kaltehofe eröffnete Hamburg Wasser im September 2011 eine Mischung aus Industriedenkmal, Museum und Naturlehrpfad.
Obwohl ich als Bezirksabgeordneter mit dem Projekt in den letzten Jahren viel zu tun hatte, hab ich es bisher leider nicht nach Kalthofe geschafft. Da aber das Wetter heute zu einem Ausflug einlud, ging es mit dem Fahrrad nun endlich genau dorthin. Ich muss sagen, dass Projekt ist wirklich gelungen. Traumhaft gelegen, an der Billwerder Bucht, ist hier ein Kleinod entstanden, dass in jedem Fall einen Besuch lohnt. Inmitten von Natur und nur 10 Minuten von der Hamburger Innenstadt entfernt erschließt sich hier dem Besucher ein weitläufiger Natur- und Erholungspark.

Weiterlesen …Wasserkunst Kaltehofe

Anders Wohnen in Hamburg-Mitte: Hausboote und schwimmende Häuser am Norderkai-Ufer

Der Bezirk Hamburg-Mitte ist der „Bezirk am Wasser“. Daher arbeiten wir seit einiger Zeit intensiv an dem Thema „Wohnen auf dem Wasser“. Der Bezirk hat in der vergangenen Legislaturperiode auf Betreiben von SPD und GAL wichtige Planungsgrundlagen gelegt und einen „Hausbootlotsen“ eingesetzt. Nun werden für den ersten Standort im Mittelkanal Bewerbungen entgegen genommen. Hier ist … Weiterlesen …

Highlights der März-Bezirksversammlung

Die März-Bezirksversammlung hat sich unter anderem intensiv mit dem Thema Sport beschäftigt. Auf Antrag der SPD und GAL fordert die Bezirksversammlung ein sofortiges Ende der Privatisierungspolitik des Hamburger Senats gegenüber dem Breitensport. Vor drei Jahren hat der Senat beschlossen, die Sportplätze in die Obhut und Pflege der ehrenamtlich tätigen Stadtteilsportvereine zu übergeben. Bis heute ist … Weiterlesen …