Der Gewinner des Wochenendes: Hamburg

Ein Wochenende ganz nach meinem Geschmack! Erst hat der Landesparteitag der SPD Olaf Scholz mit fast 98% gewählt und auch die weiteren Kandidaten für die Bürgerschaft mit guten Ergebnissen in den Wahlkampf geschickt. Das Wahlprogramm und die Personen machen deutlich, dass die SPD das bessere Personal und die besseren Inhalte hat.

Weiterlesen …Der Gewinner des Wochenendes: Hamburg

Es geht auch um Netzpolitik

Hamburg hat die Wahl und es geht auch um die Medien- und Netzpolitik. Neben der Arbeit im Wahlkreis in Hamburg-Mitte möchte ich mich auch um die Medien- und Netzpolitik kümmern. Hamburg ist ein wichtiger Verlags- und eCommerce-Standort und alleine in der Internetbranche arbeiten in Hamburg knapp 50.000 Menschen. Dass das Jobwachstum bei den Internetfirmen auch in anderen Branchen für Umsatz sorgt, sieht man an den Werbeagenturen, die in den letzten Jahren viele neue Arbeitsplätze geschaffen haben. Darüber hinaus greifen die Unternehmen auf den großen Pool an Selbstständigen in unserer Stadt zurück. Der Bedarf an qualifizierten Mitarbeitern kann kaum noch gedeckt werden. Dies ist nur ein Beispiel, bei dem ich denke, dass die Politik in Zukunft stärker die Belange der Branche berücksichtigen muss.

Weiterlesen …Es geht auch um Netzpolitik

Aufgestellt!

Die Mitgliedervollversammlung der SPD im Wahlkreis I – Hamburg-Mitte hat mich heute zum Kandidaten für die Bürgerschaft nominiert. Von den 98 Anwesenden haben mir 80 Anwesende ihr Vertrauen geschenkt. Nun kommt es darauf an, dass diesen 80 Stimmen am 20.02.2011 möglichst viele weitere Stimmen folgen. Denn durch das neue Wahlrecht gibt es keine „sicheren“ Plätze … Weiterlesen …

Betrachtungen zum Online-Wahlkampf

Auf carta.info gibt es einen Bericht über einen Zwischenschau-Workshop von wahl.de in Sachen Online-Wahlkampf bei dem die Online-Wahlkampfverantwortlichen der großen fünf Parteien dabei waren. Der Bericht liefert einen guten Überblick über den Stand der Dinge und zeigt auch die Schwierigkeiten, mit dem die Online-Wahlkämpfer zu ringen haben. Auch wenn dem Netz inzwischen zugebilligt wird, dass … Weiterlesen …

Hamburger Bundestagskandidaten berichten vom Wahlkampf

Die Auftaktveranstaltung für den Hamburger Bundestagswahlkampf gestern war ein voller Erfolg. Das Zelt war voll, die Stimmung gut und Franz Müntefering brauchte die Leute gar nicht richtig aufheizen, denn aufgrund der Temperaturen war es eh schon sehr warm. Trotzdem hat er richtig Gas gegeben und der CDU ordentlich eingeheizt. Am Rande der Veranstaltung hab ich … Weiterlesen …

SPD-Wahlprogramm als Tagcloud

Wer sich nicht die Mühe machen will, das SPD-Wahlprogramm komplett durchzulesen, sondern einfach mal schnell wissen will worum es geht, der bekommt mit dieser Tagcloud einen guten Überblick: Die Wahlprogramme der anderen Parteien gibt es auf dieser Webseite. Zur Erstellung wurden die Wahlprogramme einfach in wordle.net eingefügt. Kürzer kann man sich nicht mehr informieren 😉

Generation Offline und der Wahlkampf ums Netz

Es ist sehr unwahrscheinlich, dass über 60-jährige Frauen zu den Leserinnen dieser Zeilen zählen. Es ist überhaupt unwahrscheinlich, dass über 60-jährige Frauen jemals auf meine oder irgendeine andere Webseite kommen werden. Denn laut ARD/ZDF-Offlinestudie 2009 (PDF) nutzen knapp zwei Drittel aller Frauen ab 60 kein Internet. Von den ca. 30% der Deutschen, die das Internet … Weiterlesen …

Wahlkampf auf dem iPhone: iSPD

Bereits Barack Obama hatte im Wahlkampf eine eigene Applikation für Apples Smartphone. Nun bringt die SPD den Wahlkampf auf das iPhone. Die iPhone-App iSPD bündelt die Onlineangebote der Partei, informiert aktuell über Neuigkeiten aus dem Wahlkampf und vernetzt Unterstützer der SPD und des Kanzlerkandidaten Frank-Walter Steinmeier. Darüber hinaus bietet iSPD mit seinen Mitmachangeboten die Möglichkeit, … Weiterlesen …

Die Bundestagswahl im Internet

Im Superwahljahr 2009 präsentieren sich viele Internetplattformen, die die Nutzer über die Bundestagswahlen informieren wollen, über die Aktivitäten der Parteien berichten oder letztendlich zur Wahl einer bestimmten Partei mobilisieren sollen. Die mir bisher bekannten Plattformen möchte ich hier kurz vorstellen. Sicherlich gibt es noch mehr und ich freue mich über jeden Hinweis. Selbstverständlich sind sämtliche … Weiterlesen …