Hamburg ist Hauptstadt der Business Improvement Distrikte

Die Welt berichtet über eine Anfrage von meiner Kollegin Dorothee Martin und mir an den Senat aus der hervorgeht, dass Hamburg Hauptstadt der Business Improvement Distrikte (BID) ist. In keiner anderen Stadt investieren Immobilienbesitzer so hohe Summen ins Straßenbild wie in der Hansestadt und hier gibt es fast so viele Gebiete wie im restlichen Bundesgebiet, die meisten davon mitten im Wahlkreis I.
In den BID finanzieren Grundstückseigentümer auf weitgehend freiwilliger Basis zeitlich begrenzte Maßnahmen zur Verbesserung des Umfeldes und der Attraktivität des Bereiches. In den bisherigen 12 BID wurden bisher 26 Mio Euro private Gelder mobilisiert. Mit den in Planung befindlichen BID wird sich die Summe dann auf fast 40 Mio Euro erhöhen. Hinzu kommen in der Anfrage nicht aufgeführte Investitionen in die Sanierung der Gebäude, die die Gesamtsumme nochmals erheblich steigern dürften.

Weiterlesen …Hamburg ist Hauptstadt der Business Improvement Distrikte

Interview zu Partizipation und Stadtgestaltung

Anne Wangrin, Gründerin von Hometown Glory und Organisatorin des UrbanCamp, hat mich am Rande des UrbanCamp 2011 zu den Themen Partizipation und Stadtgestaltung interviewt. Beim UrbanCamp geht es darum, dass Bürgerinnen und Bürger sich für ihr soziales Umfeld und ihr Quartier engagieren und so für gute Nachbarschaften sorgen. Partizipation und Stadtgestaltung. Anne Wangrin interviewt Hansjörg … Weiterlesen …

Beim UrbanCamp 2011

Am Wochenende treffen sich beim UrbanCamp in Hamburg engagierte Menschen und solche, die es werden wollen, um die Veränderungen, Probleme und Lösungen im Ehrenamt zu diskutieren und tatkräftig anzupacken. Das UrbanCamp greift dabei auf das bewährte BarCamp-Konzept zurück. Das heißt: „Es gibt keine Zuhörer, nur Teilnehmer!“ Die kostenfreie „Unkonferenz“ ermöglicht jedem Besucher sich durch Themenvorschläge … Weiterlesen …

Vorstellung Stadtteilhaus Horn

Die Realisierung des Stadtteilhaus Horn am Ausgang Gojenboom der U-Bahnstation Horner Rennbahn wird immer konkreter. Das Stadtteilhaus Horn wird der zentrale Anlaufpunkt für alle Hornerinnen und Horner. Mit Bücherhalle, Stadtteilcafé, Seniorentreff und Räumen für zahlreiche Stadtteilaktivitäten wird es mit dem Stadtteilhaus in Zukunft einen Ort der guten Nachbarschaft in Horn geben. Nach intensiven Gesprächen im … Weiterlesen …

MINTarium in Mümmelmannsberg realisieren

Eines der Schlüsselprojekte des Entwicklungsraums Billstedt-Horn ist das Projekt MINTarium – die Erweiterung des technischen Labors (TechLab) an der Gesamtschule Mümmelmannsberg um eine Dauerausstellung Mathematik zum Anfassen und eine Schiffbauwerkstatt. Das Projekt ist bildungspolitisch von großer Bedeutung, da im Zuge der Schulreform die MINT-Fächer (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft, Technik) gestärkt werden sollen. Das MINTarium soll das … Weiterlesen …

Workshop: Hamburg für alle!

Die SPD-Bürgerschaftsfraktion lädt am kommenden Freitag zu einer Diskussionsrunde mit Workshops zur Zukunft Stadtentwicklung ein. Unter anderem werden Prof. Dr. Jürgen Oßenbrügge von der Universität Hamburg, Oberbaudirektor Walter, Klaus Illigmann, Leiter Stadtentwicklungsplanung Stadt München und Christoph Twickel von der Initiative „Not in our Name“ über die Fragen wie sieht “gerechte Stadtentwicklung“ aus und in wessen … Weiterlesen …

Soziale Erhaltungsverordnung für St. Pauli

Im Mai letzten Jahres hat die Bezirksversammlung ein Gutachten auf den Weg gebracht, welches das förmliche Plausibilitätsverfahren zur Einführung der Sozialen Erhaltungsverordnung und der Umwandlungsverordnung für St. Pauli einleiten sollte. Die Ergebnisse liegen nun vor und sprechen eine deutliche Sprache: es gibt ein angestammtes Milieu im Untersuchungsgebiet der Ausländeranteil bei den Bewohnern ist überdurchschnittlich hoch … Weiterlesen …

Wohlwillstraße 19-23 bezugsfertig

Heute lud die mit der Sanierung beauftragte steg zu einer Besichtigung der bezugsfertigen Wohnungen in der Wohlwillstraße 19-23 ein. Nach über sieben Jahren werden am 1. Februar 2010 die ersten Mieterinnen und Mieter in die Häuser zurückziehen. Damit können wir ein Projekt abschliessen, dass viel Kraft gekostet hat. Aber die Mühe war es wert! Für … Weiterlesen …

Neues rund um die Horner Rennbahn

Es tut sich einiges rund um die Horner Rennbahn. Heute wird im Rahmen einer Bürgerinformationen über den aktuellen Sachstand zu den Planungen für die Kombirennbahn in Horn berichtet. Darüber hinaus gibt es aber auch Neuigkeiten zum Stadtteilhaus Horn. Aktuell bereitet die Behörde für Kultur, Sport und Medien (BKSM) eine europaweite Ausschreibung zur Findung eines Investors … Weiterlesen …