Ein Angriff auf die Netzneutralität ist auch ein Angriff auf den Mittelstand

Wie bereits geschrieben, geht es bei der Netzneutralität um die diskriminierungsfreie Übertragung von Daten im Web. Immer mehr Konzerne versuchen die Neutralität der Datennetze auszuhöhlen. Mit Google und Verizon haben nun zwei Global Player ein Regelwerk für ein „offenes Internet“ vorgelegt. Beide bekennen sich darin zwar grundsätzlich zur Netzneutralität, aber diese gelte nicht im mobilen … Weiterlesen …

Social CRM-Präsentation auf den Mailingtagen

Alles, was in der Dialogmarketingbranche Rang und Namen hat, traf sich an den letzten beiden Tagen in Nürnberg auf den Mailingtagen. Ich selbst hab dort einen Vortrag über Social CRM mit dem Schwerpunkt B2B gehalten. Gerade für den Vertrieb im Business-to-Business-Umfeld verändert sich gerade sehr viel. War früher der Vertriebsberater der Lotse durch den Informationsdschungel, … Weiterlesen …

Die Zukunft des Non-Profit-Internets

Anfang des Monats veröffentlichte Pew Internet den jährlichen Bericht über die Zukunft des Internets. Die Ergebnisse beruhen auf der Befragung von rund 900 Internetexpetern über die künftigen Trends und Entwicklungen der Online-Medien. Mashable.com fasst die fünf Kapitel des Reports für Non-Profit-Organisationen zusammen und gibt Hinweise darauf, welche Strategien gemeinnützige Organisationen davon ableiten können: Google verändert … Weiterlesen …

Der Webbrowser hat den Desktop ersetzt, ersetzt das App nun den Browser?

Nicht erst seit der Vorstellung des iPads wird es immer offensichtlicher, dass sich die Art und Weise wie wir auf Informationen zugreifen, ändert. Durch die Änderung der Nutzungsgewohnheiten ändert sich auch die Softwarelandschaft. Auf unserem CRM-Blog mache ich mir aktuell Gedanken über das Web, den Desktop und die Evolution des CRM. Der Browser wird immer … Weiterlesen …

Apples iPad-Lehrstunde

Auch zwei Tage nach Apples Präsentation des iPads laufen die Diskussionen, ob das Gerät jetzt was taugt oder nicht und welche Veränderungen das neueste Produkt aus Steve Jobs Obstladen für die Welt bedeuten. Beim Überfliegen der zahlreichen Artikel und Blogbeiträge zeigen sich viele wegen fehlender Funktionen oder Gimmicks enttäuscht. Keine Kamera, kein Multitasking, kein HDMI-Port. … Weiterlesen …

Der Kampf der Bilder: die politische Kraft der Visualisierung

Dieses interessante Video zeigt, wie wir durch Bilder oder geschickte Aufbereitung von Statistiken beeinflußt werden. Die Werkzeuge hierfür kann mittlerweile jeder halbwegs begabte Mensch benutzen und Social Media hilft dabei, dies zu verbreiten. Also aufgepasst, bei der nächsten Infografik!

CRM-Trends 2010

Nachdem ich mit meinem CRM-Trendausblick 2009 nicht allzu weit daneben lag, schau ich auch dieses Jahr mal wieder in die Glaskugel. Das Jahr 2010 ist ja bekanntlich „das Jahr, in dem wir Kontakt aufnehmen“. Deshalb werden die CRM-Trends 2010 besonders in den Bereichen liegen, die den direkten Kontakt mit den Kunden betreffen: 2010 wird das … Weiterlesen …

Fazit zur CRM-expo 2009

Nach zwei Jahren Abstinenz war ich nun wieder auf der CRM-expo. Die CRM-expo ist in Deutschland die wichtigste Messe für CRM-Software und alles andere rund ums Thema Kundenbeziehungsmanagement.
Mit 176 Ausstellern und mehr als 140 Vorträgen wurde viel geboten. Überrascht war ich schon, dass mit Update und SuperOffice zwei namhafte Hersteller der Messe fernblieben. Dafür wurde mit der „DRM meets CRM“ Area ein Blick über den Tellerrand gewagt. In einer weiteren Area und drei Foren wurde ein breites Kongreßprogramm angeboten. Besucher sollen laut Messeveranstalter über 3.000 vor Ort gewesen sein. Erstmals fand die CRM-expo im Oktober und nicht im November statt. Ob sich dies positiv auf mögliche Geschäftsabschlüsse auswirkt, wird sich noch zeigen. Negativ ist aber eindeutig zu verbuchen, dass die Messe nun am Donnerstag und Freitag stattfand. Spätestens ab Freitag Mittag war die Anzahl der Besucher sehr überschaubar. Zum Glück wird dies nächstes Jahr wieder geändert.

Weiterlesen …Fazit zur CRM-expo 2009