Fazit zur CRM-expo 2009

Nach zwei Jahren Abstinenz war ich nun wieder auf der CRM-expo. Die CRM-expo ist in Deutschland die wichtigste Messe für CRM-Software und alles andere rund ums Thema Kundenbeziehungsmanagement.
Mit 176 Ausstellern und mehr als 140 Vorträgen wurde viel geboten. Überrascht war ich schon, dass mit Update und SuperOffice zwei namhafte Hersteller der Messe fernblieben. Dafür wurde mit der „DRM meets CRM“ Area ein Blick über den Tellerrand gewagt. In einer weiteren Area und drei Foren wurde ein breites Kongreßprogramm angeboten. Besucher sollen laut Messeveranstalter über 3.000 vor Ort gewesen sein. Erstmals fand die CRM-expo im Oktober und nicht im November statt. Ob sich dies positiv auf mögliche Geschäftsabschlüsse auswirkt, wird sich noch zeigen. Negativ ist aber eindeutig zu verbuchen, dass die Messe nun am Donnerstag und Freitag stattfand. Spätestens ab Freitag Mittag war die Anzahl der Besucher sehr überschaubar. Zum Glück wird dies nächstes Jahr wieder geändert.

Weiterlesen …Fazit zur CRM-expo 2009

Neues rund um die Horner Rennbahn

Es tut sich einiges rund um die Horner Rennbahn. Heute wird im Rahmen einer Bürgerinformationen über den aktuellen Sachstand zu den Planungen für die Kombirennbahn in Horn berichtet. Darüber hinaus gibt es aber auch Neuigkeiten zum Stadtteilhaus Horn. Aktuell bereitet die Behörde für Kultur, Sport und Medien (BKSM) eine europaweite Ausschreibung zur Findung eines Investors … Weiterlesen …

Stellungnahme zur Schulreform in Hamburg-Mitte

Die Bezirksfraktionen der Bezirksversammlung Hamburg-Mitte haben zur geplanten Schulreform des Schwarz/Grünen-Senats in dieser Woche Stellungnahmen abgegeben. Wir haben bei unserer Stellungnahme unsere Unzufriedenheit mit den Ergebnissen für die Stadtteile in Hamburg-Mitte deutlich gemacht. Aus meiner Sicht muss die Schulreform sorgfältiger und besser geplant werden. Besondere Sorge bereitet uns, dass durch die Profile der Primarschulen die … Weiterlesen …